Menü

FrauenWerk Stein e. V.
in der Evang.-Luth. Kirche in
Bayern

Geschäftsstelle

Tel.: + 49 911 6806-0
Fax: + 49 911 6806-177

Deutenbacher Str. 1
90547 Stein

info@frauenwerk-stein.de

Damit Familie gelingen kann

Die Evangelische Familien-Bildungsstätte „Elly Heuss-Knapp“ in  München fördert Frauen/Mütter und Männer/Väter sich mit ihrer Persönlichkeit und ihrer Lebenssituation als Eltern, Partner, Erwerbstätige und Nichterwerbstätige auseinandersetzen und mit und durch die vielfältigen Anforderungen des Lebens den  eigenen Weg zu finden. In den kontinuierlichen Gruppenangeboten sind alle Kulturen und Nationalitäten willkommen.

Den Kindern bietet die „elly“ einen geschützten Rahmen, um „sich und die Welt“ besser kennen lernen zu können und sich als Persönlichkeiten entfalten zu können.

Die fachpädagogisch geleiteten Angeboten richten sich an werdende Eltern, Eltern mit ihren Kindern in verschiedenen Altersstufen, interessierte Frauen und Männer.

Die Familien-Bildungsstätte „Elly Heuss-Knapp“ handelt aus kirchlichem und gesellschaftspolitischem Auftrag; als anerkannter freier Träger der Jugendhilfe unterstützt die Familien-Bildungsstätte „Elly Heuss-Knapp“  das Jugendamt bei der Umsetzung der gesetzlichen Vorgaben aus §16 SGB VIII (KJHG).

» Familien-Bildungsstätte »Elly« München

 

Die Evangelische Familien-Bildungsstätte gGmbH in Nürnberg (FBS) ist eine Familien- und Erwachsenenbildungseinrichtung. Die Angebote richten sich an Frauen, Männer und Kinder in Nürnberg, unabhängig von ihrer Lebensform oder ihrer kulturellen oder religiösen Zugehörigkeit. Geboten wird ein vielfältiges Programm, dass von PEKIP-Gruppen, Musikgarten, Kreativangeboten, Kochkursen, offenen Cafès, verschiedenen Beratungsangeboten bis hin zu Sprach-und Integrationskursen reicht.

» Familien-Bildungsstätte Nürnberg FBS

 

Familienpflege ist eine besondere Hilfeleistung für Familien mit Kindern. Im Vordergrund steht die vorübergehende Versorgung und Betreuung der im Haushalt lebenden Kinder, wenn durch Krankheit oder einer anderen Notsituation diese Aufgabe durch die normalerweise betreuende Person (Eltern) nicht mehr gewährleistet ist.
Je nach Einsatzgrund und Versicherung kommen folgende Kostenträger in Frage:
 gesetzlichen Krankenkassen
 Jugendamt oder das Sozialamt
 Einsatzfamilie als Selbstzahler

» Familienpflege, Nürnberg