Frauen(taschen)kalender und WeiterGehen 2019

Druckfrisch erschienen sind die Klassiker WeiterGehen und Frauenkalender. Letzteren gibt es auch wieder als Terminplaner. 

Bezug über  >>> Verlag Ernst Kaufmann
Mail  bestellung@kaufmann-verlag.de oder direkt beim FrauenWerk Stein >>>  info@frauenwerk-stein.de.
Weitere Infos zum Frauenkalender und den Künstlerinnen:  www.galerie-frauenkalender.de 

Publikation zur Ausstellung Frauen der Reformation

Vom Dunkel ins Licht - Frauen der Reformation  >>>Begleitband

Aktuelles

DamenWahl in Stein

Gartenfest - Konzert - Gespräche am 'roten Sofa' - 100 Jahre Frauenwahlrecht und 85 Jahre FrauenWerk Stein sind ein Grund zum Feiern. Wann und wo? Am 13. Juli 2018 ab 15 Uhr im FrauenWerk in Stein in der Deutenbacher Str. 1. Es wird ein buntes Programm geboten mit (Mitmach)Aktionen und Angebote speziell auch für Kinder.

Auszug aus dem Tagesprogramm (Änderungen vorbehalten):

Interviews auf dem 'roten Sofa':
16.00 Uhr: Renate Schmidt (Bundesministerin a.D.)
16.30 Uhr: Elisabeth Hann von Weyhern (Regionalbischöfin)
17.00 Uhr: Dr. Kirsten Soyke (Vors. Kuratorium Müttergenesungswerk) und Eva Maria Popp (Unternehmensberaterin)
17.30 Uhr: Petra Guttenberger (MdL) und Verena Osgyan (MdL)
18.00 Uhr: Hedwig Schouten (Frauenbeauftragte der Stadt Nürnberg) und Natalie Keller (Erfolgsfaktor Frau)
Moderation: Anja Wirkner, Gleichstellungs- und Familienbeauftragte Nürnberger Land. 

20.00 Uhr: Konzert mit schwung- und swingvoller Musik aus den letzten Jahrzenten mit der   Damen-Jazzband Trio Manon & Co.
Kartenreservierung für das Konzert - der Eintritt kostet 8 € - unter  info@frauenwerk-stein.de oder Tel. 0911 6806-0 oder an der Abendkasse.

Weitere Informationen:  Plakat oder  hier.

Wir freuen uns auf Sie!

Pfingstmontag auf dem Hesselberg

Stein, 24.05.18. Auch in diesem Jahr war das FrauenWerk Stein mit einem Infostand auf dem Bayerischen Kirchentag auf dem Hesselberg vertreten. Bei strahlendem Sonnenschein informierte Vorständin Michaela Wachsmuth mit ihrem Team über das breite Angebot und die vielfältige Arbeit in den verschiedenen Einrichtungen des FrauenWerks. Große und kleine Besucher*innen nutzten die Gelegenheit, ihre Wünsche "in den Himmel" steigen zu lassen. 

Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm am Stand des FrauenWerks im Gespräch mit Michaela Wachsmuth
Impressionen

Stadtfest Stein mit Tag der offenen Tür im FrauenWerk


Stein, 14.05.2018. Wer schon immer wissen wollte, was sich auf dem Gelände der Deutenbacher Str. 1 verbirgt, hatte am Sonntag im Rahmen des  Steiner Stadtfestes die Gelegenheit sich zu informieren und Zimmer und Tagungsräume anzusehen, beim Eine-Welt-Laden einzukaufen oder beim Hausflohmarkt ein altes Schätzchen zu ergattern. Bei gratis Kaffee & Kuchen konnte sich anschließend auf dem schönen Gelände abseits des Trubels erholt werden.

Achtung - Verkehrsbehinderungen von März bis November in Stein

Stein, 2.3.18. Wegen einer Großbaustelle an der Kreuzung am Steiner Schloss muss von Mitte März bis November in Stein mit erheblichen Verkehrsbehinderungen gerechnet werden.

 >>>weitere Infos

Wanderausstellung "Vom Dunkel ins Licht - Frauen der Reformation im süddeutschen Raum"

Eine von der Fachstelle für Frauenarbeit konzipierte Wanderausstellung holt Frauen der Reformation vom Dunkel ins Licht. Auf 15 Roll-Ups werden Frauen und ihr vielfältiges Mitwirken an der Reformation vor allem im süddeutschen Raum gezeigt. Die Ausstellung kann ausgeliehen werden. Weiter ist ein umfangreicher Begleitband zur Ausstellung erschienen.
 >>> weitere Informationen 

Kontakt

FrauenWerk Stein e.V.
in der Evang.-Luth. Kirche in Bayern

Deutenbacher Str. 1
90547 Stein

Telefon: 0911/6806-0
Telefax: 0911/6806-177
 info@frauenwerk-stein.de

Herzlich Willkommen

Foto: Lanznaster/Pixelio.de

Vorständin Michaela Wachsmuth

Termine

 Jubiläumsveranstaltung am 13.07. in Stein

Mitgliederversammlungen:
12.10.18, 05.04.19, 11.10.19
Kuratoriumssitzungen:
04.07.18, 12.10.18, 12.12.18

Kooperationspartner