Menü

FrauenWerk Stein e. V.
in der Evang.-Luth. Kirche in
Bayern

Geschäftsstelle

Tel.: + 49 911 6806-0
Fax: + 49 911 6806-177

Deutenbacher Str. 1
90547 Stein

info@frauenwerk-stein.de

Frauen stärken – Horizonte weiten – Beziehungen gestalten

Das Leben von uns Frauen hat heute eine Vielzahl spannender Facetten. Frauen wollen ihr Leben selbstbewusst gestalten. Sie zu stärken für die vielfältigen Aufgaben und zu fördern, damit sie ihre Talente und Ideen in die Gesellschaft einbringen, ist Motivation der Arbeit des FrauenWerk Stein:

Partnerschaft, soziale Kontakte, Beruf, Spiritualität, Politik, Familie und Gesundheit

Wir beraten, stärken und unterstützen Frauen in ihren verschiedenen Lebenssituationen. Nehmen ihre Anliegen auf, um sie in die öffentlichen, kirchlich-diakonischen Diskurse einzubringen. Damit fördern wir gemeinsam mit PartnerVerbänden die Teilhabe von Frauen und die Einbringung ihrer Themen und Interessen in allen Bereichen der Gesellschaft.

Eine gerechte Gemeinschaft der Geschlechter und Generationen in allen Bereichen des Zusammenlebens und der Gemeinschaft ist Ziel unseres Engagements. Von Frauen für Frauen gegründet und verantwortet, bündeln wir die Frauenarbeit in der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche in Bayern.

Die Angebote und Aufgabenbereiche des FrauenWerk Stein:

Tagungs- und Gästehaus Stein
In Stein, unmittelbar vor den Toren Nürnbergs gelegen, bietet das Tagungs- und Gästehaus Stein einen einladenden Rahmen für Seminare, Tagungen und Feiern und mit dem parkähnlichen Gelände eine grüne Oase inmitten der turbulenten Metropolregion. Inspiration, Begegnung und Besinnung finden Übernachtungsgäste einzeln oder  in der Gruppe.

Klinik Hohes Licht in Oberstdorf / Klinik Sonnenbichl in Aschau
Frauen- und Familiengesundheit steht im Fokus der Maßnahmen in den Vorsorge- und Rehabilitation-Kliniken für Mutter, Mutter-Kind gem. §§ 24,41 SGB V.  genderspezifische Medizin und Therapieansätze. Ein ganzheitlicher Ansatz bezieht individuelle Lebensumstände und Familiensysteme in die Diagnose und den Therapieansatz ein. Medizinisches und therapisches Angebot orientiert sich an den Erfahrungen und Erkenntissen der genderspezifischen Forschung.

Beratung, Kurberatung
… denn eine Mutter braucht auch mal Hilfe. Der Alltag in der Familie mit den vielfältigen und oft widersprüchlichen Anforderungen und Bedürfnissen der Kinder oder zu Pflegenden kann dazu führen, dass Mütter zermürbt, körperlich und psychisch erschöpft sind. Sie fühlen sich wie ein Hamster im Rad.
Maßnahmen um die Kraftreserven wieder aufzufüllen und Reselienzen zu stärken kann die Beraterin vermitteln. Sie hilft nicht nur bei der Antragstellung einer Kurmaßnahme weiter sondern berät auch über Hilfs- und Unterstützungsangebote vor Ort. Jede Beraterin unterliegt der Schweigepflicht.

Landesgeschäftsstelle
Das FrauenWerk Stein e.V. ist Träger der Landesgeschäftsstelle Müttergenesung in Bayern. Hier bündeln sich die Interessen und Netzwerke der evangelischen Beratungsstellen Bayerns und werden in die Bundesverbände weitergegeben ( Ev.Fachverband für Frauengesundheit (EVA)/ Diakonie Deutschland/ Müttergenesungswerk).

Evang. Familien-Bildungsstätte »Elly«, München / Evang. Familien-Bildungsstätte »FBS«, Nürnberg
Ein buntes Angebot für Familien, Frauen, Männer und Kinder halten die Evang. Familien-Bildungsstätte Nürnberg (FBS) und die Evang. Familien-Bildungsstätte „Elly Heuss-Knapp“ in München vor. In unterschiedlichen Kursangeboten können die Teilnehmer*Innen sich weiterbilden, Begegnungen erfahren, Freizeit erleben und Gemeinschaft geniessen.

Familienpflege Nürnberg
Eine besondere Art der Hilfeleistung für Familien mit Kindern ist die Familienpflege. Wenn durch Krankheit oder eine andere Notsituation der betreuende Elternteil ausfällt, übernimmt die Familienpflegerin die Versorgung und Betreuung der im Haushalt lebenden Kinder.

Fachstelle für Frauenarbeit
Die Kompetenz von Frauen für die gemeindliche Arbeit zu fördern und der weiblichen Spiritualität einen Raum zu geben ist Aufgabe der Fachstelle für Frauenarbeit.